Steckdosenleiste mit FI - Schutzschalter

Defekte Geräte, wie zum Beispiel Heizungen, Pumpen oder Kabel, können gefährliche Spannung ins Aquarienwasser abgeben, die dann bei Berührung zum elektrischen Schlag führen können. Strom in Verbindung mit Wasser stellt eine für den Menschen potenziell sehr gefährliche Kombination dar. Die Troptronic FI-Steckdosenleiste beugt gefährlichen Situationen vor.

Die FI-Steckdosenleiste erdet das Aquarium über einen seewasserfesten Fühler und schaltet alle angeschlossenen Geräte im Fehlerfall über den eingebauten FI-Schutzschalter bereits bei einem Fehlerstrom von 10mA in weniger als 30 Millisekunden ab.

 

FI_Leiste_0

FI - Steckdosenleiste

 

Technische Daten FI - Steckdosenleiste
Funktion: überwacht ein Becken auf Fehlerstrom
Massefühler: seewasserfest mit 2 m Kabel und Saugnapfhalter
Anzahl Steckdosen: standardmäßig 6 (als Sonderausführung 4)
Netzschalter: 2-poliger, beleuchteter Wippschalter
FI - Schalter: seitlich eingebauter FI-Schutzschalter
Bemessungsfehlerstrom: 10 mA
Auslösezeit: < 30 Millisekunden
Nennspannung: 230 Volt / 50 Hz
Belastbarkeit: 3600 Watt / 16A
Zuleitung: 1,5 m H05VV-F 3G1,5 mm mit Schutzkontakt-Winkelstecker, schwarz
Abmessungen: 59 cm x 7,3 cm x 4,5 cm (L x B x H)